[jwplayer config="Wuerfeln Video:480x272" mediaid="2492"]

So, lang genug hat es gedauert, bis ich endlich das Ergebnis der Verlosung bekannt gebe, aber am Wochenende, speziell am Sonntag, standen nun mal die Mütter an erster Stelle. Bei drei Kommentaren fiel meine erste Idee, einfach eine Münze zu werfen flach, denn die Münze mit drei Seiten, muss erst noch erfunden werden. ;) Meine Wahl fiel dann auf eines der ältesten Hilfsmittel beim Glücksspiel: den Würfel. Die gewürfelte Augenzahl wird den Gewinner des mymat-Gutscheins bestimmen. Die Augenzahlen habe ich wie folgt aufgeteilt: Limönchen hat die Augenzahl 1 und 4, Anna die Augenzahl 2 und 5 und B. die Augenzahl 3 und 6. Die Glücksfee, die gewürfelt hat, war ich selbst und ich kann euch versichern, dass es kein gezinkter Würfel war, sondern alle die gleichen Gewinnchancen hatten. Den Beweis, wie der Würfel gefallen ist, seht ihr im kurzen Video. Herzlichen Glückwunsch Limönchen! Ich sende dir den Gutschein-Code umgehend per E-Mail zu. Und die anderen zwei sind bitte nicht enttäuscht, es wird sicher mal wieder ein Blog-Candy geben. Euch allen danke ich für eure Kommentare und die wirklich kreativen Ideen für die Gestaltung der Hochzeitsmatte. Vielleicht habt ihr ja trotzdem Lust eine eigene Fußmatte zu designen. Viel Spaß dabei! :)

Kategorie: Selber machen
Einen Kommentar schreiben

XHTML: Du kannst diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>